Wie funktioniert das Gewinnspiel „Kunstwerk nach Wahl“?

Die teilnehmenden Stationen der Aachener Kunstroute suchen auf freiwilliger Basis ein oder mehrere Kunstwerke aus, die beim Gewinnspiel verlost werden. Das bedeutet, dass nicht in jeder Stationen Kunstwerke zur Verfügung stehen. Die zu verlosenden Kunstwerke werden mit einem Aufkleber der Aachener Kunstroute versehen auf dem eine Nummer und ein Buchstabe stehen z.B. 10A -> Station 10, Kunstwerk A.

Die Bezeichnung des Kunstwerks (z.B. 10A) müssen Sie auf Ihrer Stempelkarte eintragen.

Wichtig ist, dass beim Ausfüllen der Daten, auf jeden Fall eine Telefonnummer oder Emailadresse, so wie der Name hinterlassen wird, damit wir den Gewinner auch später benachrichtigen können.

Ablauf:

  1. Besuchen Sie Ihre erste gewünschte Station und lassen Sie sich dort eine „Stempelkarte“ geben. Sammeln Sie bei jeder Station einen Stempel auf dieser Karte. Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, benötigen Sie mindestens 4 Stempel. Also sollten Sie 4 Stationen besucht haben.
  2. Schauen Sie sich in den Stationen um, dort können Kunstwerke mit besonderer Kennzeichnung hängen (ein Kunstroutenaufkleber mit einer Nummer und einem Buchstaben z.B. 10A). Die gekennzeichneten Kunstwerke sind beim Gewinnspiel zur Verlosung freigegeben.
  3. Tragen Sie die gewünschte Nummer auf der Stempelkarte ein und geben Sie diese an einer der Stationen ab oder senden Sie sie per Post an die Agentur Hüsch & Hüsch , Mühlradstraße 3-5, 52066 Aachen.

 

Aufkleber Kunstwerk nach WahlStempelkarten ausgefüllt Namen neutralisiert


Diese Kunstwerke stehen unter anderem zur Wahl:

[Sponsor Logo: Stadt Aachen Kulturbetrieb]

huesch

 

 stawag

F Victor Rolff Stiftung LOGO

 

 

weitere Sponsoren gesucht