27

IZM
Internationales Zeitungsmuseum der Stadt Aachen

IZM in 2021

Pontstr. 13 - 52062 Aachen - 0241-4324910
www.izm.de · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Linie 4 (Minoritenstr., Kármán-Auditorium) oder Linie 7, 33, 73, 173 (Elisenbrunnen)
Stationen in der Nähe: 1 Aula Carolina 42m | 6 ARTCO Galerie 300m | 29 Kunst- und Verlagshaus de Bernardi 600m

ACHTUNG: Geänderte Öffnungszeiten! In der Broschüre ist das IZM falsch gekennzeichnet. Die neue Öffnungszeiten sind Samstag und Sonntag 11-17 Uhr.

Kunst-Anschlag
Anfang April stellte der BBK-Aachen/Euregio die Aktion KUNST-ANSCHLAG der Öffentlichkeit vor. Zu dieser lebendigen Plakatkampagne hat der BBK im Frühjahr auf rund 140 hinterleuchteten Großplakaten an Haltestellen und Citylight-Ständern in der Stadt Aachen eingeladen. An dieser lebendigen „Freiluft-Ausstellung“ haben sich 36 Künstler*innen des BBK beteiligt.
In einer Zeit, in der traditionelle Ausstellungen nicht realisierbar und aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres nicht planbar sind, setzte der BBK Aachen/Euregio e.V. mit diesem Projekt für seine Mitglieder einen positiven Impuls und ermöglichte ein Sichtbar- und Erlebbarmachen der Kunst als Alternative zur klassischen Ausstellungsform.
Anlässlich der Kunstroute 2021 wird das Projekt Kunst-Anschlag des BBK größenreduziert, aber in seiner Gesamtheit im Internationalen Zeitungsmuseum in Aachen ausgestellt. Wer die Aktion Kunst-Anschlag verpasst hat oder nur partiell erfahren konnte, hat nun die Gelegenheit, alle 36 Plakate gebündelt an einem Ort zu sehen.
Zur Kampagne ist ein Katalog erschienen sowie ein Poster mit allen Motiven, die während der Kunstroute vor Ort im IZM käuflich zu erwerben sind. Mehr Infos und das Video aus der WDR Lokalzeit dazu finden Sie auch unter www.bbk-aachen.de/kunstanschlag.

Arbeiten von Edith Bachmann, Eugenie Bongs-Beer, Michaele Brink, Frank Buchna, Prof. Dieter Crumbiegel, Uta Göbel-Groß, Gerhard Guenther, Karl-Heinz Hennerici, Heinrich Hüsch, Karl-Heinz Jeiter, Maria Karimpidi, Klaus Kaufmann, Wolfgang Kohl, Marjam König, Gertrude Kraft, Hajo Latzel, Michaela Lawtoo, Ingeborg Lehnertz Schröter, Käthe Loup, Roswitha Mauckner, Helga Palmisano, Hubertus Peters, Monika Petschnigg, Tara Tanja Rauschtenberger, Conny Roßkamp, Eugen Rother, Bernd Schartmann, Dorothee Schmidt, Susanna Soro-Weigand, Mirjana Stein-Arsić, Karin Thiel, Monika Thorwart, Ales Vega, Christel Wermuth, Michael Zöphel, Gerda Zuleger.

Es sind einzelne Künstler*innen zeitweise anwesend.