Koppig Limburg präsentiert Portraitköpfe

Die während der Aachener Kunstroute 2013 in der Aula Carolina entstandenen 10 Portraitköpfe sind gebrannt. Koppig Limburg präsentierte die Arbeiten im Rahmen eines Werkstattbesuches in Kerkrade, wo die beiden Künstlerinnen ihr gemeinsames Atelier haben. 

 

 

[Sponsor Logo: Stadt Aachen Kulturbetrieb]

huesch

 

 stawag

sparkasse aachen

weitere Sponsoren gesucht